Projektübersicht

Am Samstag, den 20.09.2014 wüteten über Rockenhausen, dem Moscheltal und den angrenzenden Ortschaften heftige Unwetter. Überschwemmung, Schlammlawinen und Geröll auf den Straßen sorgten dafür, dass viele Ortschaften zeitweise nicht erreichbar waren. Hunderte von Feuerwehrleuten waren im Einsatz, genauso wie viele weitere Helfer. Mittlerweile ist deutlich erkennbar, welche Schäden dieses Unwetter verursacht hat, auch wenn man diese noch nicht genau beziffern kann.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Unwetter, Hilfe für Unwettergeschädigte
Finanzierungs­zeitraum: 23.09.2014 15:55 Uhr - 31.10.2014 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir als Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG möchten unsere Initiative "Viele schaffen mehr" dazu nutzen, den Betroffenen des Unwetters vom 20.09.2014 aus dem Moscheltal und den anliegenden Ortschaften zu helfen. Hierbei unterstützen uns als Projektpaten die Verbandsgemeinde Rockenhausen und die Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel.

Wir sehen es als Sonderprojekt und passen deshalb auch die Rahmenbedingungen an die aktuelle Situation an: Wir setzen die Fanphase aus und starten direkt in die Finanzierungsphase. Diese wird momentan bis zum 31.10.2014 festgesetzt, um den Betroffenen schnell Hilfe leisten zu können und trotzdem einen angemessenen Rahmen zum Spenden zu bieten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, so viel Spenden wie möglich zu sammeln und dann den beiden Verbandsgemeinden zu jeweils 50% zur Verfügung zu stellen. Die Verbandsgemeinden werden dann die Spenden an die betroffenen Ortschaften auszahlen und damit dort Unterstützung leisten, wo sie am dringendsten nötig ist.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch das Unwetter haben viele Menschen aus unserer Region ihre komplette Existenz verloren. Dieses Projekt bietet allen die Möglichkeit einen Beitrag zum Wiederaufbau zu leisten und die Ortschaften zu unterstützen, die es besonders schwer getroffen hat.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zu jeweils 50% den Verbandsgemeinden Rockenhausen und Alsenz-Obermoschel ausgezahlt. Diese werden die Spenden dann nach eigenem Ermessen an die betroffenen Ortschaften auszahlen und damit dort Unterstützung leisten, wo sie am dringendsten nötig ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG zusammen mit den Projektpaten, der Verbandsgemeinde Rockenhausen und der Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel. Außerdem hoffen wir, dass die ganze Region hinter diesem Projekt steht!